• BlogTeaser Euro
  • BlogTeaser erdgasfoerderung
  • BlogTeaser Arbeit
  • Blog Teaser Flüchtlingspolitik
  • BlogTeaser Verkehr
  • Euro und Haushaltspolitik
    // Blog von Andreas Mattfeldt
  • Erdgasförderung (Fracking) im LK Verden
    // Blog von Andreas Mattfeldt
  • Arbeitsmarkt und Wirtschaft
    // Blog von Andreas Mattfeldt
  • Flüchtlingspolitik
    // Blog von Andreas Mattfeldt
  • Verkehr und Infrastruktur
    // Blog von Andreas Mattfeldt
 

ansicht groesser

16.03.2017
 · Aktuelle Meldungen

Bundesinnenministerium sucht Modellkommunen: Pilotprojekte zu moderner Verwaltung mit je 50.000 Euro gefördert

Andreas MattfeldtAb sofort können sich Gemeinden, Städte und Landkreise für ein Pilotprojekt des Bundesinnenministeriums bewerben. Ziel des Programmes ist es, die ausgewählten Kommunen bei Maßnahmen aus dem Bereich „Open Government“ zu unterstützen. Insgesamt sollen neun Modellkommunen mit jeweils 50.000 Euro bis 2019 gefördert werden. Das Programm trägt dazu bei, mehr Transparenz und Bürgerbeteiligung in der öffentlichen Verwaltung zu schaffen und hat deshalb meine volle Unterstützung.

Das „Open Government“-Konzept soll dazu beitragen, die Arbeit von Politik, Regierung, Verwaltung und Justiz für die Bürger insgesamt verständlicher und leichter nutzbar zu machen. Ziel ist es insbesondere, einen zentralen Leitfaden für kommunale Verwaltungen zu erarbeiten. Neben der Vernetzung von Kommunen stehen vor allem mögliche Verbesserungen durch Digitalisierung im Vordergrund. Angestrebt werden dabei unter anderem mehr Standardisierung, einheitliche Schnittstellen und vollständige Online-Verfahren. Viele Kommunen in der Region ermöglichen ihren Bürgern bereits eine aktive Beteiligung, zum Beispiel über Bürgerdialoge oder öffentliche Veranstaltungen. Solche Erfahrungen sollen in die Projektarbeit einfließen und dazu beitragen, öffentliche Dienstleistungen und Kommunikation noch besser den heutigen Gegebenheiten anzupassen. Mit Hilfe einer modernen IT-Infrastruktur können wir noch mehr Menschen in kommunale Entscheidungsprozesse einbeziehen. Die traditionelle Gemeindesaalsitzung ist zweifellos immer noch wichtig, aber nicht mehr ausreichend.

Interessierte Kommunen können sich bis zum 21. April 2017 für das Modellprojekt bewerben. Auch gemeinsame Bewerbungen mehrerer Kommunen sind möglich. Die Ausschreibung wird unterstützt vom Deutschen Städtetag, dem Deutschen Landkreistag und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund.

Den Bewerbungsantrag finden Sie zusammen mit weiteren Informationen unter www.bmi.bund.de/SharedDocs/Kurzmeldungen/DE/2017/02/start-ogp-wettbewerb.html.  


Suche

Newsletter & Facebook