• Blog Teaser Flüchtlingspolitik
  • BlogTeaser Arbeit
  • BlogTeaser erdgasfoerderung
  • BlogTeaser Verkehr
  • BlogTeaser Euro
  • Flüchtlingspolitik
    // Blog von Andreas Mattfeldt
  • Arbeitsmarkt und Wirtschaft
    // Blog von Andreas Mattfeldt
  • Erdgasförderung (Fracking) im LK Verden
    // Blog von Andreas Mattfeldt
  • Verkehr und Infrastruktur
    // Blog von Andreas Mattfeldt
  • Euro und Haushaltspolitik
    // Blog von Andreas Mattfeldt
 

ansicht groesser

20.03.2017
 · Aktuelle Meldungen

Sprach-Kitas: Fünf weitere Kitas werden gefördert!

3036924In Verden und Osterholz werden insgesamt fünf weitere Kitas aus dem erfolgreichen Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ gefördert. Durch die Anhebung der Haushaltsmittel kann die Zahl der bereits rund 3.500 geförderten Kitas verdoppelt werden. Ich bin sehr froh darüber, dass mit der Kita Uphuser Deichbande und der Kita Baden in Achim sowie dem Kindergarten St. Josef in Verden drei weitere Kitas im Landkreis Verden gefördert werden. Außerdem werden ab dem 3.04.2017 die Kita Goethestraße und Bunkenburgsweg in Ritterhude im Landkreis Osterholz gefördert.

Schwerpunkte des Bundesprogramms „Sprach-Kitas“ sind neben der Weiterentwicklung der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung die Förderung einer inklusiven Pädagogik und der Zusammenarbeit mit Familien. Es richtet sich hauptsächlich an Kindertageseinrichtungen, die von einem überdurchschnittlich hohen Anteil von Kindern mit besonderem sprachlichem Förderbedarf besucht werden. Über das Bundesprogramm wird in den Einrichtungen jeweils eine halbe Stelle für eine zusätzliche Fachkraft gefördert, die das Kita-Team darin unterstützt, die Handlungskompetenzen in Bezug auf die Programmschwerpunkte fortlaufend weiterzuentwickeln.

Die nun ausgewählten Kitas der zweiten Förderwelle wurden im Rahmen eines Interessenbekundungsverfahrens und in Abstimmung mit dem Land Niedersachsen ausgewählt.

Ich habe das Programm zur Sprachförderung bereits in der letzten Legislaturperiode des Bundestages als damaliger zuständiger Haushaltsberichterstatter für das Bundesfamilienministerium im Haushaltsausschuss mit initiiert. Es ist nun ein weiteres Mal fortgeschrieben worden. Ich freue mich, dass nun auch dank meiner Initiative die Kita-Teams der hinzugekommenen Einrichtungen durch zusätzliche Fachkräfte mit Expertise im Bereich der sprachlichen Bildung verstärkt werden.


Suche

Newsletter & Facebook